Umwelt:

Wir sind ständig bemüht, uns noch zu verbessern und noch umweltschonender zu produzieren.

Aus diesem Grund optimieren wir laufend interne Prozessabläufe und verbessern den Maschinenpark.

Im Jahr 2010 wurde ein wichtiger Schritt gesetzt. Die Inbetriebnahme einer modernen Waschstrasse mit integrierter Prozesswasser - Rückgewinnung. Dadurch wurde das verwendete Frischwasser stark reduziert und auch die Qualität des Abwassers deutlich verbessert. Zusätzlich haben wir als einer der ersten mit unseren Wasch-Systemtechnikern ein neues Niedertemperaturwaschverfahren auf dieser Anlage installiert. Als Folge daraus wird der Energieeinsatz nochmals stark reduziert.

 

Im Jahr 2011 kam der nächste Schritt zur Energieeinsparung.

Der alte Industrietrockner, noch mit Dampf betrieben, musste einem neuen Gastrockner mit Abluftrückgewinnung weichen. Dadurch wird der Dampfkessel entlastet und die Energie so effizient wie möglich eingesetzt.

 

2013 war es dann soweit. Die alte dampfbeheizte Mangel wurde gegen eine effiziente Gasmangelstraße getauscht. Dadurch wird wieder sehr viel CO2 eingespart, und das freut die Umwelt.